Verbot von Tötungsstationen in Rumänien und Ungarn

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Ich beschäftige mich seit langem mit dem Tierschutz und verfolge Länder in denen Hunde grausamst gequält und getötet werden.  

Die Populstionsproblematik der Hunde wird auf brutalste und niederträchtigste Weise angegangen in dem man Hunde lebend verbrennt, verhungern und verdursten lässt, sie zu Tode prügelt, sie lebendig aufschlitzt und sie qualvoll dahin siechen lässt......