Monika Grütters, verbieten Sie sexistische und geschlechtsdiskriminierende Werbung!

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

regina baldauf
2 days ago
es wird zeit sich einmal gedanken zu machen was da so alles in unseren medien für vorurteile zementiert werden!

Thanks for adding your voice.

Mia Panther
2 days ago
Ich unterschreibe, weil wir in puncto Gleichberechtigung eigentlich schon weiter sein sollten!

Thanks for adding your voice.

Hella Köster
2 days ago
Richtig!

Thanks for adding your voice.

Heino Widderich
3 days ago
I ch dachte diese Zeit der Geschlechter Diskriminierung wäre längst vorbei in Deutschland, ich lese wohl zu wenig Werbung. Ist aber peinlich für Europa.

Thanks for adding your voice.

margarita kaenders
3 days ago
Mann und Frau sollen gleichberechtigt sein!!! Diese Art von Werbung diskriminiert Frauen !!!

Thanks for adding your voice.

Rudolf H. Ende
3 days ago
Weil wachstums- und konsumorientierte, gesundheitsgefährdende und diskriminierende Werbung verboten werden muss.

Thanks for adding your voice.

Michael Berg
4 days ago
... weil ich es fragwürdig finde, dass z.B. im Zeitschriftenhandel (halb)nackte Körper feil geboten werden (Ware Mensch neben Backideen und Rezepten) oder "verführerische Schokolade" von einer Frau in seltsamer Pose angeboten wird ... Dabei wird keine Rücksicht auf die Emotionen der Empfänger der Botschaft genommen (Kinder? Jugendliche?), die oft keine Möglichkeit haben, sich dieser zu entziehen.
Es ist grundlegender Eingriff in die Würde und persönliche Entwicklung. In der Werbung ("Sex Sells"), scheint es hier fast keine Grenzen für sogenannte Marketing-"Experten" zu geben ...
Wann nehmen sich Politiker und Medienverantwortliche dieser Themen an? Medien sind WESENTLICH daran beteiligt ...
Ein Grund mehr, GEZ den Beitrag aus Gewissensnot zu verweigern, um nicht länger indirekt daran beteiligt zu sein ...

Thanks for adding your voice.

Lorenz Bieger
4 days ago
Werbung kann man Intelligent und ohne Geschlechterdiskrlminierung gestalten.

Thanks for adding your voice.

Eva-Maria Lax
4 days ago
Weil ich diese diskriminierende Werbung
langsam zum K... finde. Wie sollen Kinder und Jugendliche so noch Werte vermittelt bekommen.

Thanks for adding your voice.

Evelin Herdin
4 days ago
Das ist doch so selbstverständlich,
sexistische und geschlechterdiskriminierende "Sprüche" haben auch in der Werbung nichts zu sein !