Sofortige Schulschließungen in M/V Corona-Warnstufe schon vor Omikron auf „Rot Plus“!

Sofortige Schulschließungen in M/V Corona-Warnstufe schon vor Omikron auf „Rot Plus“!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!
Annalena Wulf hat diese Petition an Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und gestartet.

Die Corona-Infektionszahlen Zahlen in M/V liegen deutlich über dem Bundesdurchschnitt. Mecklenburg Vorpommern schaltet auf Corona Warnstufe "Rot Plus"  und startet zeitgleich wieder den Sport- und Musikunterricht? Was für ein Widerspruch. Die Corona-Lage ist sehr ernst, die Landesregierung bereitet für den Umgang mit der extrem raschen Verbreitung der Omikron Variante, ihre kritische Infrastruktur vor. Wie unvernünftig ist dann aber die unkontrollierte Durchseuchung der Schulen? Nach langem Zögern hat die Kultusministerkonferenz endlich eine von ihr in Auftrag gegebene Studie zum Infektionsgeschehen an Schulen veröffentlicht – kommentarlos. Das Schweigen der Kultusminister liegt offenbar darin begründet, dass die Ergebnisse der Untersuchung dem Postulat der angeblich „sicheren Schulen“ in der Pandemie deutlich widersprechen: Lehrkräfte und Schüler haben über weite Zeiträume der Corona-Krise ein deutlich erhöhtes Infektionsrisiko gegenüber der übrigen Bevölkerung getragen! Und: Schulschließungen sind ein effektives Instrument in der Pandemiebekämpfung, so die Ergebnisse der Studie der Universität Köln und des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung. Während Mitarbeiter des Schulamtes und der Ministerien vorsichtig und aus dem Homeoffice agieren, fühlen sich solche Entscheidungen, nach Kanonenfutter an. Schüler haben Infektionen bereits in die Häuslichkeit getragen und dann ihre Angehörigen sterben gesehen. Was macht das mit der Psyche eines Kindes? Schüler und Lehrkräfte haben ebenso ein Recht auf körperliche Unversehrtheit. Die Regierung muss einen Schutz für die Gesamtbevölkerung gewähren. Ein Bildungsabschluss zum Preis eines toten Familienmitglieds nützt niemandem.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!