Verifizierter Erfolg

Lassen Sie uns wieder Tennis spielen!

Diese Petition war mit 639 Unterstützer*innen erfolgreich!


Normalerweise wären wir alle jetzt schon seit Wochen in der Saisonvorbereitung. Stattdessen können wir bei dem schönen Wetter nur laufen oder spazieren gehen, Workouts machen etc., aber die Spielpraxis fehlt. 

Vor Kurzem wurde beschlossen, dass in vier Bundesländern (Rheinland-Pfalz, Mecklenburg-Vorpommern & Brandenburg ab dem 20.4 bzw. Schleswig-Holzstein ab dem 4.5) wieder Tennis gespielt werden darf, jedoch in anderen Bundesländern wie beispielsweise dem Saarland nicht. 

Die Begründung des Ministerpräsidenten des Saarlandes, warum im Saarland nicht auch bald wieder gespielt werden darf, ist die, dass es zu keiner Benachteiligung anderer Sportarten kommen darf. Müsste dann nicht auch Laufsport oder Radsport verboten sein?

Der Individualsport und Nichtkontaktsport kann nach den vorgegeben Corona Richtlinien ausgeführt werden. Aus diesem Grund haben auch die vier Bundesländer die Ausübung wieder genehmigt. 

Fast alle Vereine haben ihre Plätze fertig gestellt und trotzdem sind die Anlagen leer gefegt.

Es geht uns Tennisspielern, egal ob Breiten- oder Freizeitsportlern, nicht um den baldigen Saisonbeginn mit Einzeln und Doppeln, sondern um die Möglichkeit unsere Leidenschaft wieder ausüben zu können.

Denn alle werden bereit sein sich an die Regeln zu halten, wenn die Möglichkeit endlich wieder besteht wenigstens Einzel spielen zu können.  

 



Heute: Jil verlässt sich auf Sie

Jil Becker benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Ministerpräsident Tobias Hans : Lassen Sie uns wieder Tennis spielen!”. Jetzt machen Sie Jil und 638 Unterstützer*innen mit.