Menschenrechtsverletzungen in Schwangerenbetreuung und Geburtshilfe (German text)

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Julia Bensmann
7 years ago
Jedes Kind hat ein Recht auf SEINE Geburt!
Wenn ich in meinem Beruf als Grundschullehrerin wahrnehmungsgestörte Kinder in meiner Klasse habe und wir forschen nach, was für eine Geburt diese Kinder hatten, sind mehr als dreiviertel Kaiserschnittkinder. Das heißt ja nicht, dass jeder Kaiserschnitt zu Wahrnehmungsstörungen führt, aber er begünstigt diese offenbar. Eine Geburt hat Ihren Sinn und sie prägt. Da einzugreifen, wo es nicht nötig ist bedeutet, dass Menschen Schicksal spielen- ein Job der eine Nummer zu groß ist, finde ich...

Thanks for adding your voice.

Dagmar Nerlich
7 years ago
Weil ich genügend davon gesehen haben.

Thanks for adding your voice.

Sarah Weber
7 years ago
Jede Mutter soll selbst entscheiden können was für sie und ihr Kind am besten ist. Und sich dabei auf sein Gefühl zu verlassen wird einem oft von Ärzten genommen die sich nur Fachlich Artikulieren.

Thanks for adding your voice.

Erica Long
7 years ago
Auch ich bin Mutter und fühlte mich besser betreut durch die Hebammen als durch die Ärzte, und ich konnte dies auch be anderen Geburten auch miterleben. Die Hebammen müssen gestärkt werden.

Thanks for adding your voice.

Arman Friedrich
7 years ago
Für meine Töchter

Thanks for adding your voice.

Steffi Ringel
7 years ago
ich habe eine krankenhausgeburt mit interventionen hinter mir (einlauf, peridualanästhesie, dammschnitt, wehentropf, rückenlage während der gesamten geburt) und eine selbstgewählte hausgeburt (völlig frei und ohne medizinische eingriffe) ich habe den unterschied am eigenen leib gespürt und wünsche für alle mütter die entscheidungsfreiheit, wie und wo sie ihre kinder zur welt bringen möchten

Thanks for adding your voice.

Lena Kaiser
7 years ago
Ich bin Hebamme und bin es leid, dass die physiologische Geburt durch medikamentöse und technische Interventionen pathologisiert wird...

Thanks for adding your voice.

Bianca Straphel
7 years ago
Geburt ist der Anfang von allem! Es ist auch wichtig wie alles beginnt, nicht nur wie es endet.

Thanks for adding your voice.

Éva Schmees
7 years ago
Because I agree with this, included "must" Prenatal Diagnostic, which is only to make fear and stress without any theraphy.

Thanks for adding your voice.

Katja Friedrich
7 years ago
Weil wir eine selbstbestimmte Entbindung wollen