Nicht ohne meinen Sohn

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Grazyna Strych
2 years ago
Was für grausame Gesetze, einer Mutter ihr Kind wegzunehmen! Ich wünsche euch alles Gute!

Thanks for adding your voice.

Karen Sabeti
2 years ago
Ich unterschreibe, weil ich selbst Mutter bin

Thanks for adding your voice.

rainer lampatzer
2 years ago
Also hierauf habe ich zumindest eine Antwort erhalten:

"Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Bundesminister,

warum darf Mohammed Issa nicht zu seinen Eltern?

Der Vater ist berufstätig, daher werden für Deutschland keine Kosten entstehen, die für andere Kinder nicht auch entstehen werden.

Von einem kleinen Kind werden auch sicher keine Gefahren ausgehen.

Und wie Sie wissen, gibt es in Deutschland ohnehin zu wenig Kinder.

Genehmigen Sie daher dem kleinen Issa die Zusammenführung mit seinen liebenden Eltern.

Besten Dank im Voraus!

mfG"

Thanks for adding your voice.

Patricia Achikeh
2 years ago
,weil ich selber Mutter bin und mir nicht ansatzweise den Schmerz vorstellen kann, den diese Mutter mit ihrer Familie durchmacht!!!!

Thanks for adding your voice.

Petra Anna Dianda
2 years ago
Es absolut unverständlich und unmenschlich ist, dieses Kind nicht zu seinen Eltern zu lassen.

Thanks for adding your voice.

Korinna Sage
2 years ago
Es einfach unmenschlich ist einen Sohn ohne seine Eltern aufwachsen zu lassen .Ich verstehe dieses System hier nicht. Erwachsene Fanilienmitglieder werden nachgeholt und ein Junge der hier geboren wurde darf nicht wieder mit?!

Thanks for adding your voice.

Verena Hartwig
2 years ago
..Ich es für ganz falsch halte, Kinder aus politischen Gründen von ihren Eltern zu trennen.

Thanks for adding your voice.

christa Maria Dahabi
2 years ago
ein kind zu seiner Mutter gehört.Ich habe selbst 5 Kinder großgezogen und kann nachfühlen, was die Mutter leidet. Es widerspricht der göttlichen Natur.

Thanks for adding your voice.

Michael Kramml
2 years ago
Mutter und Sohn gehören auf schleunigsten Weg zusammen. Niemand hat das Recht eine Mutter von ihrem Kind zu trennen. Ich fordere die Politik auf zu Handeln.

Thanks for adding your voice.

Brigitte Schöffer
2 years ago
Das Kind einfach zu den Eltern gehört