Junge Union Oberstdorf: Ein öffentlicher Beachvolleyballplatz für Oberstdorfs Jugend

Junge Union Oberstdorf: Ein öffentlicher Beachvolleyballplatz für Oberstdorfs Jugend

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!
Junge Union Oberstdorf hat diese Petition an Marktgemeinde Oberstdorf gestartet.

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

als Ortsgruppe der Jungen Union in Oberstdorf haben wir bereits diverse Initiativen zur Verbesserung unseres schönen Ortes für die junge Generation gestartet. Eine davon war, den bestehenden Beachvolleyballplatz am Sportplatz Gymnasium zu öffnen bzw. als Alternative einen weiteren zu errichten. Der Brief ging hierbei an Herrn Bürgermeister Klaus King. Hierzu haben wir neben dem Anschreiben in einem kleinen Konzept mit den Eckpunkten Spielfeldmaße, Standort-Vorschläge, Investitions- und Instandhaltungskosten sowie rechtliche Details bzw. Haftung unser Anliegen untermauert.

Dies wurde jedoch von Bürgermeister Klaus King aus mehreren Gründen abgelehnt. Ein Argument war, dass bislang der Nachweis eines Bedarfs fehle und dies nur der Wunsch Einzelner, sprich der JU, sei.

Mit dieser Petition wollen wir einen neuen Anlauf für unser Vorhaben nehmen, um das Projekt doch noch Realität werden zu lassen.

Bitte unterstützt uns - wir würden uns sehr darüber freuen und die Jugend in Oberstdorf ebenfalls!

Beste Grüße und bleibt gesund

Tom Stein und David Rees

als Ortssprecher für die JU Oberstdorf

 

Kontakt: ju-oberstdorf@online.de oder Facebook / Instagram

Homepage: https://www.csu-oberstdorf.de/232-0-Junge-Union.html

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!