Gegen staatliches Greenwashing: Fake-Stiftung für Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 auflösen

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Silke Daoudia
2 weeks ago
Es könnte bei einem Beben zur KLIMAKATASTROPHE kommen !! und überhaupt mit Oligarchen wie Putin macht man keine Geschäfte!! Wir benötigen die Pipeline nicht. Wir müssen für erneuerbare Energien sorgen und unabhängig bleiben von Staaten, diese Menschenrechte mit Füßen treten.

Thanks for adding your voice.

Jürgen Reintjes
Apr 2, 2021
Boykott Russland.

Thanks for adding your voice.

Astrid Wieben
Mar 29, 2021
ich es nicht glauben kann, dass unsere Politiker wieder und wieder total verantwortungslos und klimaschädlich im Sinne des Profites einiger Großkonzerne handeln. Wozu wählen wir Volksvertreter, wenn die nur die Interessen der Industrie pämpert und den Mittelstand, wie zur Zeit, einfach an die Wand fahren lässt ???
Werte und Moral können wir bald nur noch im "Duden " nachlesen :(
Das ist

Thanks for adding your voice.

Angelika Blum
Mar 23, 2021
Ich mich nicht von Putin abhängig machen lasse UND fossile Brennstoffe sowas von OUT sind! Ich sag nur 1,5 % ...

Thanks for adding your voice.

Nils Andersen
Mar 18, 2021
hier ein klimaschädliches Projekt, das in Konkurrenz zum Ausbau der Erneuerbaren Energien steht, gestoppt werden muss und zudem absolute Transparenz dabei vonnöten ist!

Thanks for adding your voice.

Florian Chlebosz
Mar 15, 2021
Klimaschutz sein muss, um Fehler der Menschen "wieder gut" zu machen!

Thanks for adding your voice.

Dieter Zimmermann
Mar 4, 2021
Weil ich es als Skandal empfinde dass besonders Ostdeutsche Politiker immer noch den Menschenrechtsverachtenden Kurs Schröder und Putins unterstützen. Die SPD sollte sich von ihrem Altkanzler trennen.

Thanks for adding your voice.

°julia eden
Mar 3, 2021
energieverbrauch minimieren!
weg von wachstums- & konsumwahn!
transparenz schafft vertrauen!
schluss mit mist bauen!

Thanks for adding your voice.

Sylvia Wendland-Tembrock
Feb 20, 2021
Es ist unverzeihlich, unter so fadenscheinigen Vorwänden unsre Natur den fragwürdigsten Wirtschaftsinteressen zum Fraß vorzuwerfen + uns alle so zu verarschen!!!

Thanks for adding your voice.

Peter Hüllenkremer
Feb 20, 2021
Da dieses Projekt nicht in die Zeit passt!