Wir fordern: Malschinger & Grimm sollen Campus Wieselburg weiterhin leiten! #AMUpower2019

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.500.


Sehr geehrte Frau Landeshauptfrau Mikl-Leitner,
sehr geehrter Herr Bgm. Klubobmann LAbg. Mag. Klaus Schneeberger,
sehr geehrter Herr Mag.(FH), Mag.iur. Peter Erlacher!

Wir StudentInnen und AbsolventInnen des FH Campus Wieselburg (Austrian Marketing University of Applied Sciences), fordern, dass unsere Campus-Leiterinnen Frau Dr. Astin Malschinger und Frau Dr. Andrea Grimm auch weiterhin unseren Campus leiten!

Über 19 Jahre lang haben Frau Dr. Malschinger und Frau Dr. Grimm mit viel Herzblut, Begeisterung und Tatkraft einen FH-Campus wie keinen anderen aufgebaut! Dass die beiden ihre Tätigkeiten nun zurücklegen (müssen - wie die NÖN am 05.02.2019 schreibt), akzeptieren wir nicht!

Die beiden haben uns nicht nur ein ganz besonderes fachliches Studium ermöglicht, sondern haben uns zu echten Persönlichkeiten reifen lassen. Mit einer eigenen Meinung, mit Zielen und mit Gerechtigkeitssinn.

Auch diese Fakten zeugen von den Fähigkeiten und dem Erfolg der Austrian Marketing University (AMU) unter der Leitung von Frau Dr. Malschinger und Frau Dr. Grimm:

  • Studierendenzahl: von 55 auf 800
  • aktuell 8 Studiengänge
  •  enormes räumliches Wachstum des Campus
  • zahlreiche erfolgreiche Kooperationen mit Forschungspartnern und Unternehmen
  • ausgezeichnete Start Ups
  • Studierenden-Teams, die immer wieder Spitzenplätze bei Wettbewerben belegen
  • weltweit erfolgreiche AbsolventInnen

"Eine Ohrfeige für den Erfolg" - wie die NÖN am 05.02.19 schreibt und wir ebenso finden.

Ihr "umfassendes Organisationsentwicklungsprojekt", unseren Campus betreffend, ist für uns ohne die erfolgreiche Campus-Leitung der beiden keine akzeptable Lösung! Studierende haben sich für ein Studium unter DIESER Campus-Leitung entschieden und AbsolventInnen lassen sich durch eine derartige Umstrukturierungsmaßnahme nicht ihren Ruf als AbsolventInnen dieses einzigartigen Vorreiter-Campus zerstören!

In unseren Augen ist dieses Vorgehen eine willkürliche politische Entscheidung gegen die Interessen der Studierenden und der Wirtschaft, da es sich bei unserem Campus um eine einzigartige, tolle Talente- und Kaderschmiede handelt!

Wir fordern daher von Ihnen:
Den Verbleib von Dr. Malschinger und Dr. Grimm als unsere Campus-Leitung!

Eine Petition, gestartet von StudentInnen & AbsolventInnen des FH Campus Wieselburg (Austrian Marketing University of Applied Sciences)

#AMUpower2019


Ansprechpartner:
Julia Ramsmaier MA
Ing. Clemens-David Meissl MA
AMUpower2019@gmx.at

Medienquellen:
NÖN-Artikel: „FH-Mitbegründerinnen treten ab“ vom 01.02.2019 https://www.noen.at/erlauftal/campus-wieselburg-fh-mitbegruenderinnen-treten-ab-wieselburg-campus-wieselburg-fh-campus-wieselburg-astin-malschinger-andrea-grimm-134447892

NÖN-Artikel: „FH: Abschied statt großer Jubiläumsfeier“ vom 05.02.2019
https://www.noen.at/erlauftal/wieselburg-fh-abschied-statt-grosser-jubilaeumsfeier-wieselburg-fh-wiener-neustadt-astin-malschinger-andrea-grimm-134777313

NÖN-Artikel: „Ohrfeige für den Erfolg“ vom 05.02.2019
https://www.noen.at/erlauftal/kommentar/aussichten-eine-ohrfeige-fuer-den-erfolg-wieselburg-lokal-kommentar-astin-malschinger-andrea-grimm-h-campus-wieselburg-134773709

Bildquelle: FHWN