Victory
Petitioning Münchener Stadtrat / Politik und Medien Münchener Stadtrat / Politik und Medien and 39 others
2 responses
This petition was delivered to:
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
See response
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
See response

Das Münchener Tierheim schützen und erhalten

Ohne Tierheim - München Weltstadt ohne Herz.

Bitte erhalten und schützen Sie, das Münchener Tierheim!


Letter to
Münchener Stadtrat / Politik und Medien Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
and 37 others
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Münchener Stadtrat / Politik und Medien
Sehr geehrter Herr Ude, sehr geehrte Damen und Herren,

ein weiser Mann hat einmal geschrieben «am Umgang mit den Tieren kann man den Zustand einer Gesellschaft erkennen».

Wenn man danach geht, ist es um den Zustand der Gesellschaft im Raum München derzeit eher weniger gut bestellt. Der Tierschutzverein München muss sich derzeit pro Jahr um das Wohl von ca. 8.500 Tieren in Not kümmern. Dass hierfür eine solche Not und Dringlichkeit besteht ist an sich schon schlimm genug. Katastrophal ist allerdings, dass das Tierheim München nun finanziell vor dem Aus steht.
Das kann und darf nicht passieren!
Angesichts der Tatsache, dass der Tierschutzverein München in der Liste der Institutionen, die von der Stadt München unterstützt werden, sehr weit nach Bibliotheken, Kammerspielen, Philharmonie und Museen rangiert, möchten wir eine existenzielle Bitte an Sie richten: Bitte rücken Sie den notwendigen Tierschutz in der Liste Ihrer Prioritäten weiter nach Oben!

Die derzeitige Situation des Tierschutzverein München zeigt nicht, dass Tierschutz nicht funktioniert sondern sie zeigt im Gegenteil ganz deutlich, dass Tierschutz noch viel mehr benötigt wird als in der Vergangenheit! Der Bedarf an Tierschutzleistungen ist so hoch, dass hier mehr Geld benötigt wird. Keinen handlungsfähigen oder gar keinen Tierschutzverein zu haben, ist definitiv keine Alternative! Ganz im Gegenteil – die Unterstützung sollte sich nach der tatsächlich benötigten Not richten.

Bitte helfen Sie! Lassen Sie bitte nicht die deutschlandweit einzigartige Situation entstehen, dass eine Landeshauptstadt entweder völlig ohne oder ohne funktionierenden Tierschutz da steht! Bitte helfen Sie hier Rückschritte zu vermeiden! Im Gegenteil: Bitte wagen Sie den Fortschritt und lassen Sie München hier zu einem positiven Beispiel werden. Bauen Sie Ihr Engagement im Tierschutz aus!