Petition geschlossen.

Kleintiere ins Flugzeug!

Diese Petition hat 613 Unterschriften erreicht


Anders als Hunde, Katzen und Kaninchen, werden andere kleine Haustiere, wie Meerschweinchen, Hamster, oder auch Afrikanische Weißbauchigel nicht als Haustiere in Begleitung ihrer Familien in Passagiermaschinen befördert.

Die Airlines verlangen Preise von mehreren hundert Euro um Kleintiere in speziellen Cargo-Flügen zu transportieren, obwohl diese problemlos in ausbruchssicheren Transportboxen in den Fußraum oder Frachtraum der Passagiermaschinen passen würden.

Somit zwingen die Airlines Haustier-Besitzer, ihre geliebten Kleintiere zurückzulassen und z.B. im Tierheim abzugeben.

Es gibt keinen rationalen Grund, warum manche Kleintiere, wie Meerschweinchen und Weißbauchigel, anders behandelt werden als Kaninchen und Hasen.

Durch diese Petition möchten wir die Airlines bewegen, den Transport von allen Kleintieren, die als Haustiere gehalten werden, zu erleichtern und zu denselben Konditionen wie für Hunde, Katzen und Kaninchen anzubieten.



Heute: Marlén verlässt sich auf Sie

Marlén Schiche benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Lufthansa: Kleintiere ins Flugzeug!”. Jetzt machen Sie Marlén und 612 Unterstützer/innen mit.