Eil-Petition: Giftiges Blei raus aus der Munition!

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Marco Rohling
Sep 3, 2020
Zig tausend Tonnen Blei in der Landschaft zu verstreuen ist keine gute Idee und gehört verboten!
Epic Fail!

Thanks for adding your voice.

Sebastian Bach
Sep 3, 2020
Wo liegt denn überhaupt der Sinn des Bleilobbyismus? Die Hersteller von Jagdmunition könnten problemlos auch ungiftige Metalle nehmen, die sogar kostengünstiger sind. Macht es der Regierung Spaß, Natur und Mensch zu vergiften?

Thanks for adding your voice.

ANNA WHITE
Sep 3, 2020
Stop it, it's pointless and needles harm

Thanks for adding your voice.

R. Mehlo
Sep 2, 2020
Blei ist schon lange nicht mehr im Benzin, warum wird es immer noch in die Landschaft geschossen ?

Thanks for adding your voice.

Samantha Luxa
Sep 2, 2020
I want to see wildlife protected and not die slowly and awfully from lead poisoning. It's outdated and barbaric.

Thanks for adding your voice.

Gottfried Karenovics
Sep 2, 2020
Ich unterschreibe, weil ich als Chemiker weiß, wie giftig Blei in all seinen Verbindungen ist und wieviel Unheil es schon in der Vergangenheit gestiftet hat.
Schon in den 70er-Jahren wurde in England Blei in Jagdmunition verboten.
Ungeachtet der Proteste von Jägern wurde das Gesetz verwirklicht. Es sollte Deutschland und besonders Frau Klöckner ein Vorbild sein!!

Thanks for adding your voice.

Sue Cresswell
Sep 2, 2020
We have known that lead is a poison for so many years. Pleas let common sense prevail. Follow the science!

Thanks for adding your voice.

Gabriele Huber
Sep 2, 2020
ich Vögel schützen will

Thanks for adding your voice.

René Sternke
Sep 2, 2020
Umweltschutz muss Vorrang haben! Unterschreiben Sie bitte auch die Petition "Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!"

Thanks for adding your voice.

Ina Eber-Kern
Sep 2, 2020
Ina Eber- Kern