Bestatterberuf als Systemrelevant einstufen!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 5.000.


Aufgrund der aktuellen Lage mit dem Conronavirus (COVID-19) und der immer höheren Sterbezahl durch diesen Virus, fordern wir, dass der Beruf des Bestatter als Systemrelevant eingestuft wird.
Es ist für diesen Berufszweig unabdingbar, da kaum noch Desinfektionsmittel oder andere Schutzmaßnahmen für uns erhältlich sind. Sterben gehört zum Leben dazu, unsere Aufgabe als Bestatter ist es unter anderem auch die Allgemeinheit vor übertragbaren Krankheiten zu schützen, dazu ist der Zugang zu Schutzmaßnahmen dringend notwendig. Außerdem gehört die Betreuung von Angehörigen in solch einer schwierigen Situation zu einer tagtäglichen Aufgabe für Bestatter und ist nicht aufgrund einer Pandemie nach hinten zu schieben, zusätzlich wird eine Überführung aus Altenheimen und Krankenhäuser zu einer zusätzlichen Gefahr für alle Beteiligten ohne eine ausreichende Schutzausrüstung! Der Zugang zu solchen Schutzmaßnahmen ist für Berufe welche nicht als Systemrelevant eingestuft sind als äußert mühsam in Zeiten des Coronaviruses (COVID-19) Unterstützen Sie diese Petition um den Berufszweig als systemrelevant einstufen zu lassen!