Petition geschlossen.

Einführung einer Tierschutz-Polizei in Deutschland

Diese Petition hat 25.918 Unterschriften erreicht


In Deutschland fristen unendlich viele Tiere ein trostloses Dasein in Kellern, Garagen oder Ställen. Sind die Tiere aus dem Tierheim, kann evtl.  das Tierheim eingreifen.

Bei Tieren aus der Zoohandlung oder aus privaten Vermehrungen gibt es nur die Möglichkeit, das Veterinäramt einzuschalten. Ob diese dann tätig werden, erfährt der Anzeigende nicht, da hier das Persönlichkeitsrecht des Halters/Besitzers geschützt wird. Auch scheinen vielen Veterinärämter das Wohl eines einsamen Kaninchen, Meerschweinchens oder Vogels nicht zu interessieren. Eine Anzeige bei der Polizei scheitert meistens daran, dass hier  konkrete Beweise, wie z.B. aktuelle Fotos vorliegen müssen, welches natürlich i.d.R. an der Mitwirkung des Halters scheitert.

Diese Tiere haben keine Lobby und leiden Ihr ganzes Leben krank und einsam vor sich hin. Aus diese Grund fordere ich die Einrichtung einer Tierschutz-Polizei, wie in Holland, Norwegen oder Groß-Britannien. Diese soll  dafür sorgen, dass keine Schlachttiere in LKW´s mit gebrochenen Beinen und  ohne Wasser transportiert werden, dass das kleine Meerschweinchenmännchen nicht jahrelang alleine in einem feuchten, dunklen und vollgerümpelten Keller sein Leben fristen muss oder das der Wellensittich, der schon seit Jahren nicht mehr einen Flügelschlag machen durfte, endlich wieder fliegen darf. Es gibt soviele Tiere, die dringend Hilfe nötig hätten, wie das Kaninchen das in einem kleinen Glasterrarium ohne Hütte seit Jahren auf der Kommode steht und nicht weggegeben wird, weil man es ja so sehr „liebt“ oder das Pony, welches fast vergessen im dreckigen Stall steht und nur hin und wieder Futter bekommt.

Es muss endlich Schluss sein damit, dass Tiere keine Rechte haben und wie Gegenstände behandelt werden. Tiere sind fühlende Wesen und es darf nicht sein, dass sie keine Rechte haben.

Bitte unterstützt diese Petition damit das Leid der Tiere irgendwann einmal ein Ende hat.

 



Heute: Martina verlässt sich auf Sie

Martina Riemenschneider benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Landtag: Einführung einer Tierschutz-Polizei in Deutschland”. Jetzt machen Sie Martina und 25.917 Unterstützer*innen mit.