Wehren wir uns gegen die Erweiterung des US Gefahrengutlagers in Lingenfeld !

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Andreas Greger
3 years ago
Ami go Home! We don't need your War!

Thanks for adding your voice.

Jürgen Zabler
3 years ago
Die US-Armee darf keine Bürger in Deutschland gefährden. Es kann nicht geduldet werden, dass eine externe Macht Deutschland als rechtsfreien Raum betrachtet.

Thanks for adding your voice.

Wiebke Holt
3 years ago
die USA sind riesig und die Bevölkerungsdichte um einiges geringer als in Deutschland. Dort gibt es also mit Sicherheit wesentlich geeignetere Plätze zur Chemikalienlagerung - ganz davon abgesehen, dass es überhaupt nicht nötig sein sollte, Gefahrengut irgendwo lagern zu müssen!

Thanks for adding your voice.

Roland Heiter
3 years ago
den Amerikanern einfach nicht zu trauen ist. America first - waste for the rest

Thanks for adding your voice.

Sebastian Hochwarth
3 years ago
Langt es nicht dass die von einem Volltrottel regierten ihr eigenes Land vergiften?
Ich will keine amerkanischen Kriegsgeräte und auch kein Gefahrgut. Das Kriegstreiber Pack soll sich in die Heimat verziehen die Lager und Rammstein abwickeln und ihre widerlichen Atomwaffen gleich mitnehmen.

Thanks for adding your voice.

Jutta Schardt
3 years ago
...ich gegen Gefahrstoffe in dieser größenordnung in der nähe von so vielen menschen bin.

Thanks for adding your voice.

Juri Kowis
3 years ago
..., das volle Frechheit und Schweinerei ist!

Thanks for adding your voice.

Carsten Ries
3 years ago
Ich unterzeichne, weil ich nicht will, dass die USA Gefahrengüter überhaupt außerhalb ihres Landes lagert. Leider ist der derzeitigen Administration auch durchaus zuzutrauen, dass Lager zu missbrauchen. Die Schäden für die Umwelt, die Natur und die Region sind über Jahrhunderte nicht abzuschätzen. Außerdem wäre im Falle eines Abzuges der Amerikaner, die Finanzierung und die Entsorgung dieser Sonderdeponie, nicht geregelt.

Thanks for adding your voice.

Marco Herzog
3 years ago
Wir wollen kein riesiges Giftlager hier, weder jetzt noch irgendwann

Thanks for adding your voice.

Ralph Ratz
3 years ago
Weil Ich in direkter Nachbarschaft wohne!