Petition geschlossen.

Bessere Abstimmung der Behörden bei Straßenbauprojekten in der Ortenau.

Diese Petition hat 572 Unterschriften erreicht


Zahlreiche Baustellen auf den wichtigen Verkehrsachsen des Ortenaukreises, also der Bundesstraße 33, Bundesstraße 3 und Bundesstraße 294 sowie mehrere größere Baustellen auf wichtigen Verkehrsadern der Stadt Offenburg (z.B. Otto-Hahn-Brücke) und Oberkirch (Hauptstraße) führen täglich zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Gerade die Stadt Offenburg steht mit rund 30.000 Berufspendlern zu den Stoßzeiten vor dem Verkehrskollaps.

Was wir erreichen wollen

Die Mittelbadische Presse setzt sich mit dieser Petition daher dafür ein, dass sich die beteiligten Behörden (Landratsamt, Kommunen, Regierungspräsidium) künftig verstärkt über geplante Straßenbauprojekte austauschen sollen und Planungen der jeweils anderen Behörde bei eigenen Projekten berücksichtigen.

Ziel ist es, die Abstimmung zu verbessern, um eine zeitliche und räumliche Ballung von mehreren großen Bauprojekten auf den Straßen zu verhindern.

Mit der Petition werden eine bessere Kommunikation und eine bessere Baustellenplanung gefordert, um Staus auf Ortenauer Straßen, wie wir es zurzeit erleben, zu vermeiden.



Heute: Mittelbadische verlässt sich auf Sie

Mittelbadische Presse benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Landrat Frank Scherer: Bessere Abstimmung der beteiligten Behörden bei Straßenbauprojekten in der Ortenau.”. Jetzt machen Sie Mittelbadische und 571 Unterstützer*innen mit.