Neuer gesetzlicher Feiertag in Rheinland-Pfalz

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Ich bin für die Einführung eines neuen gesetzlichen Feiertags. Am 2. Wochenende im Januar. Donnerstag bis Sonntag. So ähnlich wie Ostern.
Ich nenne ihn "Röteln". An Rötel-Donnerstag gibt's traditionell viel geräucherten Speck und dicke Grillwürste. Abends wird kräftig auf die Kacke gehauen. Rötel-Freitag huldigt man Sankt Rötelus, einst ein römischer Legionär der im Bett kämpfte. Er erfand die Schlachtplatte.
Daher muss man an dem Tag im Bett bleiben und essen und trinken. Samstags geht man gewöhnlich mittags beim Chinesen zum Buffet und schläft den Rest des Tages vorm Fernseher. Sonntag große Treffen unter Freunden.
Zwischendurch geht man in pastellfarbenen Funktionsjacken in der Fußgängerzone spazieren und schaut in die geschlossenen Geschäfte. Man bleibt vor allen stehen und kommentiert die Angebote und liest laut Preise vor.

Natürlich fahren an diesen Tagen keine Straßenbahnen!

Und jetzt... verbreitet die Kunde!!
Alle müssen es erfahren!! Röteln steht vor der Tür!!



Heute: N verlässt sich auf Sie

N A benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Landesregierung Rheinland-Pfalz: Neuer gesetzlicher Feiertag in Rheinland-Pfalz”. Jetzt machen Sie N und 22 Unterstützer/innen mit.