Aufhebung der Studiengebühren an der FH OÖ

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 5.000.


Vergangenen Monat hat die Landesregierung OÖ als Eigentümer der FH OÖ beschlossen im nächsten Semester Studiengebühren einzuführen. Wir als HochschülerInnenschaft der Fachhochschule Oberösterreich sind über diesen Schritt im Vorhinein nicht in Kenntnis gesetzt worden und dementsprechend verärgert über den Umgang mit uns Studierenden. Wir sprechen uns mit aller Deutlichkeit gegen die Einführung von Studiengebühren aus. Mit dieser Petition fordern wir die Landesregierung OÖ auf:

  • Die Studiengebühren NICHT einzuführen
  • Einen Sozialtopf zu schaffen um Studierende in einer schlechten finanziellen Situation das Studieren zu ermöglichen

Das Land Oberösterreich ist nicht umsonst stolz auf seine Fachhochschule. Jeder Euro für die Fachhochschule ist einer für die Zukunft Oberösterreichs. Wir appellieren daher auch hier in aller Entschlossenheit an die Landesregierung diese Entscheidung nochmals zu überdenken und im Sinne der Studierenden an der Fachhochschule Oberösterreich weiterhin auf die Einhebung der Studiengebühren zu verzichten.



Heute: Hochschülerinnenschaft & Hochschülerschaft FH OÖ verlässt sich auf Sie

Hochschülerinnenschaft & Hochschülerschaft FH OÖ benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Landesregierung OÖ: Aufhebung der Studiengebühren an der FH OÖ”. Jetzt machen Sie Hochschülerinnenschaft & Hochschülerschaft FH OÖ und 3.608 Unterstützer/innen mit.