Petition geschlossen.

200 Jahre alte Eichen erhalten - Straßenbaumaßnahme stoppen!

Diese Petition hat 6.893 Unterschriften erreicht


Wir fordern den Erhalt alter Eichen in Beelitz!

Die 150 - 200 Jahre alten Bäume an der Brücker Straße sollen gefällt werden, um die B246 um 50 Zentimeter für den LKW-Verkehr zu verbreitern und Gehwege auszubauen. Es handelt sich um mindestens 13 gesunde, vitale und standsichere Bäume, die laut Gutachten noch problemlos weitere Jahrzehnte leben können.

Sie sind zum Teil Lebensräume für geschützte Tierarten, etwa dem Eremit-Käfer und Fledermäusen und prägen das Ortsbild charakteristisch. Ein Anblick, der auch in Brandenburg immer seltener wird...

Nun drängt die Zeit: Laut Planung sollen die Bäume ab dem 1.Oktober gerodet werden.

Wir fordern den Landesbetrieb Straßenwesen auf, auf den Ausbau zu verzichten oder die Baumaßnahme zu verschieben, um Zeit für eine Umplanung zu gewinnen!

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Stimme und kämpfen Sie mit uns gemeinsam für diesen wertvollen, alten Baumbestand!

Herzlichen Dank,

Ihr Ortsverband Beelitz Bündnis 90/Grüne



Heute: Ortsverband Beelitz, Bündnis 90/Die Grünen verlässt sich auf Sie

Ortsverband Beelitz, Bündnis 90/Die Grünen benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg: 200 Jahre alte Eichen erhalten - Straßenbaumaßnahme stoppen!”. Jetzt machen Sie Ortsverband Beelitz, Bündnis 90/Die Grünen und 6.892 Unterstützer*innen mit.