Rettet Nonnenwerth! Helfen Sie, die historische Inselschule vor dem Aus zu bewahren

Rettet Nonnenwerth! Helfen Sie, die historische Inselschule vor dem Aus zu bewahren

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 25.000.
Bei 25.000 Unterschriften wird diese Petition zu einer der meist gezeichneten Petitionen auf Change.org!

Noemi Monin-Wolter hat diese Petition an Land Rheinland-Pfalz und gestartet.

Seit 1854 bietet das Gymnasium Nonnenwerth auf der traditionsreichen Rheininsel eine schulische Ausbildung nach franziskanischen Werten für junge Menschen aus allen gesellschaftlichen Schichten. Die staatlich anerkannte Schule bereitet SchülerInnen darauf vor, soziale Verantwortung in unserer modernen Gesellschaft zu übernehmen und die Welt von morgen nach ethischen Grundsätzen und mit einer offenen Weltanschauung zu prägen. Der exzellente Ruf der Schule mit einem bilingualen Zweig ist über Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen hinaus anerkannt und schafft für Schülerinnen und Schüler eine solide Basis für den weiteren Lebensweg und ermöglicht vielfältige Weiterbildungschancen an Hochschulen im In- und Ausland.

Seit einigen Monaten sieht sich die Schule mit existentiellen Problemen, insbesondere hinsichtlich des Brandschutzes und der Finanzierung, konfrontiert und der neue Träger stellt nach seiner kürzlichen Übernahme der Schule bereits zum jetzigen Zeitpunkt offen in Frage, ob die Schule über das Jahr 2022 hinaus überhaupt weiterhin bestehen kann. Im Raum steht außerdem eine mögliche Nutzungsänderung des Areals, um auch andere Aktivitäten auf der Insel zu ermöglichen.

Bitte unterstützen Sie uns, dass die nahezu 170 Jahre lange Schultradition für die nächsten Generationen in ihrer bisherigen Form auf der Insel fortgeführt werden kann, damit auch weiterhin rund 600 Kinder aus unserer Region, unabhängig vom Einkommen der Eltern, eine zukunftsorientierte Schulausbildung wahrnehmen können.

Mit dieser Petition fordern wir,

* ERHALT DER SCHULE *

- dass sich alle Behörden, politisch Verantwortliche sowie betroffene Institutionen und Personen dafür stark machen, dass die Insel Nonnenwerth die Heimat des Franziskus Gymnasiums Nonnenwerth bleibt als Ort der exzellenten Schulbildung für Kinder in der Region,

* BILDUNG STATT BUSINESS *

- die bisherige Nutzung der Insel nicht aus augenscheinlich rein finanziellen Interessen geändert wird. Die Insel mit ihrer langjährigen Tradition für soziale und werteorientierte Bildung darf durch ihre attraktive Lage nicht zum Spielball wirtschaftlicher Interessen werden,

* DAS MENSCHLICHE MUSS WIEDER IN DEN VORDERGRUND *

- sich alle Akteure dazu verpflichten, das Wohl der Kinder sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule in den Mittelpunkt des Handelns zu stellen und für einen generationsübergreifenden Fortbestand der Schule mit allen notwendigen Mitteln zu kämpfen.

Unterstützen Sie mit Ihrer Stimme unsere Bemühungen zum Erhalt des Franziskus Gymnasiums Nonnenwerth.

Herzlichen Dank!

WICHTIGER HINWEIS: Bei Unterzeichnung der Petition fragt change.org auf der Folgeseite autmatisch, ob man auch einen finanziellen Beitrag zur Verbreitung der Petition leisten möchte. Dabei ist es wichtig zu verstehen, dass jeglicher Geldbetrag, der ueber diese Petition gesammelt wird, nicht direkt an Nonnenwerth und seine freiwilligen Helfer geht, sondern dieser geht an die Platform change.org, um die Petition per Social Media und Online-Werbung zu verbreiten. Dies ist die allgemeine Funktionsweise der Platform, auf die wir keinen Einfluss haben. 

Weitere Hintergründe zu der aktuellen Situation und zum Gymnasium Nonnenwerth finden Sie auch unter www.instagram.com/rettet_nonnenwerth sowie https://nonnenwerthretten.de/  

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 25.000.
Bei 25.000 Unterschriften wird diese Petition zu einer der meist gezeichneten Petitionen auf Change.org!