Alternative zum privaten Silvesterfeuerwerk in Lünen

Es ist eine Schande, daß diese Petition überhaupt nötig ist: Nach jahre- und jahrzehntelanger leidvoller Erfahrung mit dieser immer mehr ausufernden Geld-zu-Feinstaub-Verpulverungsmethode, ist allseits sattsam bekannt, welch massive Schäden in vielfacher Hinsicht diese idiotische Zündelei zur Folge hat. Eine verantwortungsvolle Regierung hätte längst ein deutschlandweites Verbot bezüglich Böllerei und privatem Feuerwerk erlassen! Da drängt sich doch die Frage auf: Welche Konzernlobbyisten versperren denn in DIESEM Fall den Weg zum dringend notwendigen grundsätzlichen VERBOT und – angesichts des erschreckenden Artensterbens – zu weiteren Umweltschutzmaßnahmen, die JEDEM Menschen, Haus- +WILDTIER und nicht zuletzt der gesamten Umwelt zugutekämen?
Im Übrigen: gegen die "Bösen Geister" heutzutage, die endlich (aus ihrem Regierungsamt) vertrieben werden müßten, helfen weder das lauteste Böllern noch das grellste Feuerwerk...

Anna Dausses, Weilheim, Germany
1 year ago
Shared on Facebook
Tweet