Schließung der Werkrealschule Oberdischingen (BW) Verhindern

Petition geschlossen.

Schließung der Werkrealschule Oberdischingen (BW) Verhindern

Diese Petition hat 206 Unterschriften erreicht

Bernd Beck hat diese Petition an Susanne Eisenmann (Kultusministerin Baden-Württemberg) und gestartet.

Wir, die Elternschaft der kommenden 5. Klasse der Werkrealschule an der Josef-Karlmann-Brechenmacher-Schule in Oberdischingen sehen der drohenden Schließung nicht tatenlos zu. Fakt ist, sollten bis 04.04.2017 keine 16 Schüleranmeldungen eingehen, gibt es kein Zurück mehr, die Werksrealschule stirbt !o

Es gibt immer einen Weg,

                                            man muss ihn nur finden !!!

Eine kleine, ländliche Schule bietet eine familiäre Atmosphäre zwischen Lehrern und Schülern. Gute Busverbindungen und kurze Anfahrtswege sind gegeben. Unsere Schule ist überschaubar, dadurch können sich die Kinder schnell zurecht finden und fühlen sich wohl. Durch kleinere Klassen werden bessere Lernvoraussetzungen geschaffen. Besonders Schüler mit Teilleistungsstörungen, Ängsten, Blockaden oder Schüler, die einfach mehr Zeit brauchen, profitieren davon. Nicht nur unter den Schülern, sondern auch unter den Eltern besteht eine klassenübergreifende gute Zusammenarbeit, aus der schon viele Aktionen entstanden sind: Kennenlernwoche, Adventsbasar, Altpapiersammlungen usw. Es gibt durch den Förderverein eine Mittagsbetreuung mit frisch gekochtem Mittagessen sowie Hausaufgabenbetreuung.

Woher kommen die niedrigen Anmeldezahlen??

Eltern berichten, das die Grundschulen im Umkreis nur noch die Gemeinschaftsschulen empfehlen. Eine Empfehlung, die Kinder auf die Werkrealschule in Oberdischingen zu schicken - wo diese herzlichst aufgenommen werden und von engagierten Lehrern gefördert und zielgerichtet vorbereitet und begleitet werden - fehlt gänzlich. Es ist politisch gewollt, das beste Schulsystem aller Zeiten, nämlich das bewährte 3-gliedrige System zu Fall zu bringen.

Wir Eltern kämpfen für den Erhalt unserer seit 50 Jahren am Ort ansässigen Grund- und Hauptschule (Werkrealschule) und sagen geschlossen "NEIN" zu der heutigen Regelung.

Wir bitten die Kultusministerin des Landes Baden-Württemberg, Frau Dr. Susanne Eisenmann, unsere Bestrebungen die Werkrealschule der Josef-Karlmann-Brechenmacher-Schule in 89610 Oberdischingen zu erhalten, mit ihrer ganzen politischen Gewichtung zu unterstützen.

Deshalb bitten wir Sie, unsere Petition zu unterstützen !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Petition geschlossen.

Diese Petition hat 206 Unterschriften erreicht