FOS/BOS System der Absenzenregelung

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Sehr geehrte Damen und Herren,

uns, den Schülern der FOS/BOS liegt ein Problem bei der Absenzenregelung, durch das Programm / die App WebUnits vor. 

Zu spät kommen wird nicht gern angesehen aber kann immer mal wieder vor kommen meistens aufgrund der Öffentlichen Verkehrsmittel. Da die Lehrer selbst kontrollieren wer da ist und wer nicht ist es schwer die Betroffen die zu spät sind richtig einzutragen. Oftmals vergessen auch die Lehrer aufgrund mangelnder Erfahrung in der Benutzung technischer Systeme die Anwesenheit der Schüler schriftlich zu prüfen. 

Ein Beispiel:

Der Schüler kommt zum Sportunterricht 15 min zu spät. Der Lehrer hat mit der App die Anwesenheit kontrolliert und den Schüler als abwesend eingetragen. Dieser Schüler kommt dann verspätet gibt dem Lehrer bescheid, der vergisst es ihn einzutragen. Tage später heißt es Herr Mustermann sie waren an dem Tag gar nicht anwesend wo ist ihr Attest? Dies Kann man nicht vorlegen. Man kann es auch schlecht nachweisen.

Aus diesem Grund kriegt der jeweilige Schüler einen ganzen Fehltag dieser führt dazu dass man eventuell nicht zum Abitur zugelassen wird.

Die Schulordnung besagt wer 5 unentschuldigte Fehltage hat ist NICHT zum Abitur zugelassen.

Weitere Beispiele:

- Die S Bahn kommt aufgrund Bauarbeiten zu spät. Am DB Schalter an dem man        einen Nachweis für die Verspätung bekommen sollte, heißt es dann dass die Bauarbeiten schon am Vortag eingetragen sind und sie so nichts aushändigen können. Dies führt nach einer halben Stunde Verspätung zu einem halben Fehltag.  

- Die Lehrkraft sperrt das Klassenzimmer zu da sie es als Unterrichtsstörung empfindet, falls man also zu spät kommt, kann man nicht rein und muss bis zum Stundenwechsel und somit zur Eintragung der Anwesenheit in der App warten. Dies führt dann ebenfalls zum halben Fehltag.

 

Durch diese Petition wollen wir ein besseres System der Absenzenregelung um Fehl Eintragungen zu vermeiden und das dadurch nicht antreten zur Abi Prüfung erreichen da eine Grenze von 5 Fehltagen mit dem aktuellen System durch die Fehleintragungen der Lehrkräfte für viele Schüler zu einer Herausforderung wird, obwohl die Noten dafür sprechen.