Krank Kränker Krankenhaus – MENSCHENwürdige Arbeitsbedingungen für Pfleger*innen, jetzt!

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Frederic Völkel
2 days ago
Weil ich für bessere Arbeitsbedingungen bin.

Thanks for adding your voice.

Torsten Loch
5 days ago
Ein erster Schritt zur Verbesserung unseres Gesundheitssystems❗

Thanks for adding your voice.

Sabrina Parzefall
5 days ago
ich selbst in der Pflege arbeite und die Bedingungen teils fürchterlich sind. 23 Std Bereitschaftsdienst und niemanden interessiert es wenn man 20 Std arbeitet davon...

Thanks for adding your voice.

Sonja Hölzel
2 weeks ago
... weil ich es unfassbar finde, wie selbst nach Jahren dieser offenkundigen, oft tragische Folgen nach sich ziehende Problematik der überforderten und fehlenden Pflegekräfte Träger eine solche Ignoranz an den Tag legen.
Ich bin Christin und kann beurteilen, dass deren Verhalten nichts zu tun hat mit den Werten, die Jesus seinen Nachfolgern ans Herz legt !

Thanks for adding your voice.

Gabriele Krauss
2 weeks ago
Es wird Zeit dass diese Arbeit in jeglicher Form mehr gewürdigt wird

Thanks for adding your voice.

Ülkü Ucar
2 weeks ago
Weil ich als Krankenschwester auf der Intensivstation tätig bin.
Es muss sich dringend was ändern

Thanks for adding your voice.

Anne Radke
2 weeks ago
Es ist längst überfällig, das Menschen die in diesen Bereichen arbeiten besseren Lohn bekommen und bessere Arbeitsbedingungen haben!

Thanks for adding your voice.

Krisztián Horváth
2 weeks ago
Ich bin Arzt in der Klinik und ich sehe täglich, dass das Pflegepersonal unter Hochdruck arbeiten muss.

Thanks for adding your voice.

Jutta Körner
2 weeks ago
Damit dieser wichtige und eigentlich sehr erfüllende Beruf auch für Nachwuchs und Wuereinsteiger:innen attraktiv wird.

Thanks for adding your voice.

Tamara Grupp
2 weeks ago
Mein Mann selbst in häuslicher Pflege, vollbeatmet, sehr glücklich darüber ist, dass es Pflegekräfte gibt, die ihm das ermöglichen und durchaus besser bezahlt sein sollten.