Kostenloses Essen für Kinder in Betreuung und Bildungseinrichtungen.

Kostenloses Essen für Kinder in Betreuung und Bildungseinrichtungen.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!
Norman Pörschke hat diese Petition gestartet

Eltern sind komplett von der Inflation in jeglicher Hinsicht betroffen und werden vom Staat bisher allein gelassen damit. Ebenfalls betrifft die massiven Preissteigerungen auch die Betreiber von Schulküchen. Viele Caterer verkaufen daher schon seit Jahren billige Industrieware an die Kinder. Das heißt viel Zucker und viele Zusatzstoffe für das Wohl unserer Kinder! Darauf habe ich keine Lust mehr! Wenn der Staat die Kosten für die Kinder zu 100 Prozent übernimmt, hat er die Möglichkeit in das Qualitätsmanagement einzugreifen. Dies kann gesetzlich vorgeschrieben werden und somit werden reale Preise für gute und gesunde Lebensmittel gezahlt. Ein weiterer Vorteil ist, dass jedes Kind ein Anrecht auf Mittagessen hat, egal aus welcher sozialen Schicht der Bevölkerung es kommt. Also lassen Sie es uns sofort angreifen und die Politik dazu zwingen endlich zu handeln, anstatt Geld immer für anderen Mist zu verwenden! www.norman-poerschke.de

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!