Petition update

Dieser Kohleausstieg ist eine Katastrophe!

Nick Heubeck
Germany

Jan 16, 2020 — 

Heute Morgen wurden die Details aus dem Treffen zwischen Bund und Ländern zum Thema Kohleausstieg bekannt. Bis mindestens 2035 ist der Abbau von Kohle noch geplant, die anliegenden Dörfer werden zerstört und das neue Kohlekraftwerk Datteln IV wird 2020 ans Netz gehen. Das bedeutet: Wir werden in diesem Jahr sehr viel Arbeit haben.

Fast genau ein Jahr hat es nun seit dem Ende der Kohlekomission gedauert. Vielleicht erinnert ihr euch noch – am letzten Tag des Gremiums im Januar 2019 stand ich gemeinsam mit vier anderen AktivistInnen von Fridays For Future auf der Bühne. Wir haben den Mitgliedern noch einmal klar gemacht, wie viel von ihrer Entscheidung abhängt und dass sie uns besser nicht enttäuschen sollen. 

Seitdem hat sich nahezu nichts getan. Die Bundesregierung hat das Thema wiederholt nach hinten verschoben und unglaubliche 12 Monate verstreichen lassen, bis sie jetzt entschieden hat, den damaligen sog. "Kohlekompromiss" nicht umzusetzen. Zur Erinnerung: Auch diese Petition wurde von mir gestartet, weil ich diese angebliche Einigung nicht akzeptieren konnte. Ein Kohleausstieg nach 2030 macht das 1,5-Grad-Ziel unmöglich – und über 104.000 von euch wollen das gemeinsam mit mir nicht akzeptieren.

Lasst uns weiter wachsen! Teilt jetzt den Link: Change.org/Kohleausstieg2030

Heute fühle ich mich an den entscheidenden Tag der Kohlekomission zurückerinnert. Ich bin geschockt, wie wenig die Verantwortlichen dazugelernt haben, obwohl wir u.a. mit Fridays For Future Hunderttausende auf die Straßen gebracht haben. Unzählige weitere Initiativen haben sich gegründet oder sind im letzten Jahr wiedererstarkt, um gegen die Verbrennung unserer Zukunft mobil zu machen. 

Ein kleines Trostpflaster konnten wir uns erkämpfen: der Hambi wird bleiben. Doch der Rest dieser Entscheidungen ist mehr als katastrophal – mit diesen Plänen werden wir das 1,5-Grad-Ziel verfehlen; international wird die Bundesregierung mit der Inbetriebnahme von Datteln IV ein verheerendes Zeichen setzen und sie wird die Lebensgrundlage der Anwohner*innen umliegender Dörfer zerstören.

Seit 12 Monaten zeigen wir auch hier Widerstand. Machen wir weiter damit! Change.org/Kohleausstieg2030

Auch wenn ich das immer wieder schreibe: Der einzige Weg, mit solchen Rückschlägen umzugehen, ist, sich nicht unterkriegen zu lassen. 2020 muss das Jahr der großen Entscheidungen werden, um die Emissionen endlich drastisch zu reduzieren. Und auch bei der Kohle ist das letzte Wort noch lange nicht gesprochen! Wir werden weiter für den Ausstieg 2030 kämpfen und weiter für die bedrohten Dörfer einstehen. Mit eurer Hilfe werden wir auch alles daran setzen, Datteln IV zu verhindern. 

Vielleicht braucht es manchmal eine Erinnerung, warum wir tagtäglich so viel Energie in den Kampf um unsere Zukunft stecken. Lasst uns diesen Tag als Motivation nehmen, das auch weiterhin zu tun! 

Danke für eure Hilfe.

Nick 


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.