Petition update

KESV.ch lädt zum Anlass "Gesellschaft – wie weiter?" in Bern ein.

Jasminka Brcina
Erlinsbach, Switzerland

Aug 14, 2017 — Freitag, 18. August 2017 / 10:00 - 20:00
Kirchgemeindehaus – Paulus Länggasse Freiestrasse 20, 3012 Bern

Gesellschaft wie weiter?

Rita Egli setzt sich besonderes für Randgruppen ein und hat den Anlass organisiert.


Programm
10-11 Uhr
Psychiatrie im Konflikt mit Menschenrechten.
Betroffene Organisationen stellen sich vor:
1. kesv.ch
2. niemands-kinder.ch
3. psychiatrie-erfahrene-schweiz.org

11-12 Uhr
Sozialaufruf Kabba, Komitee der Arbeitslosen & Armutsbetroffenen, Bern.
Referat von Thomas Näf

12-13 Uhr
Mittagspause

13-15 Uhr
Die bedrohte Würde des alten Menschen.
Referat von Peter Weibel, Schriftsteller

15-17 Uhr
Jugenddelinquenz wegen Psychopharmaka.
Referat von Franz Horst Wimmer, Buchautor & ehem. Kriminalkommissar

Ab 17 Uhr
KESB: Fehlende Hilfeleistung, Negativspirale, Betreuungsfalle.
Vortrag von und Diskussion mit Pirmin Schwander, SVP, Nationalrat sowie der Betroffenenorganisation KESV.ch

Eintritt: Frei

https://www.psychiatrie-erfahrene-schweiz.org/…/Flyer2-1.pdf


Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.