Verschärfung des Deutschen Strafrechts

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Das Deutsche Strafrecht sollte dringend verschärft werden, es kann nicht sein, dass ein Mörder die Chance hat, frei zu kommen. Ein Mörder hat es meiner Meinung nach nicht verdient freizukommen. Gemäß dem § 57 a StGB kann ein Strafgefangener im Vollzug nach 15 Jahren verbüßter Haft mit einer Bewährung auf fünf Jahre vorzeitig entlassen werden. Dabei müssen jedoch die oben erwähnten 15 Jahre verbüßt sein, diese gelten inklusive der Zeit, die in der Untersuchungshaft verbüßt wurde. Dazu muss ein Gericht die Frage nach dem Sicherheitsinteresse der Allgemeinheit bezüglich des Häftlings beantworten.



Heute: Max verlässt sich auf Sie

Max Keinath benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Katarina Barley: Verschärfung des Deutschen Strafrechts”. Jetzt machen Sie Max und 29 Unterstützer/innen mit.