Petition geschlossen.

STOP - Geschwistertrennung

Diese Petition hat 161 Unterschriften erreicht


Meine Kinder sind gegen den Willen beider Eltern und der Kinder durch ein geschlechtsspezifisch befangenes Gericht FÜR die Mutter getrennt worden. Jetzt verhindert man bei 450 km Distanz auch jeden Umgang der Geschwister, um die Geschwistertrennung zu zementieren. 

Die Süddeutsche Zeitung bereichtet über dieses vorsätzliche Verbrechen an den Kindern, die an diesem staatlichen Terror körperlich und seelisch zerbrechen. 

https://geschwistertrennung.wordpress.com

Ein Rudel Hunde darf man aus Gründen des Tierschutzes nicht trennen, weil die Tiere sonst schaden nehmen.

https://www.justiz.bayern.de/gericht/olg/n/presse/archiv/2017/05582/index.php

Wenn man in Deutschland Kinder FÜR die Mutter trennt, spielt Kindeswohl keine Rolle mehr.

Bitte helft, dieses Justizverbrechen öffentlich zu machen, das System und die Täter anzuprangern. 

Allen Kindern beide Eltern - und ihre Geschwister. 



Heute: Achim verlässt sich auf Sie

Achim Dr Schumacher benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Justizministerium Bund: STOP - Geschwistertrennung”. Jetzt machen Sie Achim und 160 Unterstützer/innen mit.