Nach §153a StPO eingestellte Verfahren gehören ins erweiterte Führungszeugnis!

Recent news

Bitte unterstützt auch unsere E-Petition beim Deutschen Bundestag!

Liebe Unterstützer*innen,

wir haben unsere Petition jetzt auch beim Deutschen Bundestag als E-Petition eingereicht. Dies hat den Vorteil, dass der Petitionsausschuss sich auf jeden Fall mit unserer Petition befassen muss. Der Petitionsausschuss berät über alle Petitionen und gibt eine Empfehlung, über die der Deutsche Bundestag beschließt.

Die Petition ist bereits veröffentlicht und kann bis zum 24. Dezember 2018 unter folgendem Link mitgezeichnet werden:

https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2018/_11/_14/Petition_86164.html

Wie wichtig eine Gesetzesänderung ist, zeigt ein aktueller Fall, bei dem ein Lehrer vom Vorwurf des Missbrauchs freigesprochen wurde. Angesichts der massiven Missbrauchsvorwürfe hatte das Landgericht den damals mitangeklagten Besitz von Missbrauchsabbildungen eingestellt, da dieser angesichts der zu erwartenden Strafe kaum noch ins Gewicht falle. Der Lehrer dürfte weiter unterrichten. (https://www.fnp.de/lokales/main-taunus/hattersheim-ort87439/freispruch-zweifeln-10829320.html

Eingestellte Verfahren gehören ins erweiterte Führungszeugnis!

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Das Team von gegen-missbrauch e.V.

 

gegen missbrauch e.V.
2 years ago