Verschwendungsfasten 2019: Kein Essen in den Müll!

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Jack Pascal
Dec 9, 2020
Verschwendungsfasten 2019: Kein Essen in den Müll!

Thanks for adding your voice.

Jennifer zawawi
1 year ago
Lebensmittel nicht verschwendet werden dürfen.

Thanks for adding your voice.

Nicole Keplinger
2 years ago
Nicole keplinger

Thanks for adding your voice.

Gabi Berres
2 years ago
es so sein muss

Thanks for adding your voice.

Elisabeth Hillebrand-Guessant
2 years ago
Weil es seit jeher zu meinem Speiseplan gehört, nichts wegzuwerfen, was noch genießbar ist...

Thanks for adding your voice.

Pilar Pfeiffer
2 years ago
die unnötige Verschwendung von Lebensmitteln gestoppt werden muss

Thanks for adding your voice.

Petra Röwekamp
2 years ago
Ich unterschreibe, weil ich gegen Verschwendung bin, und ein Ablaufdatum kein Verfallsdatum ist, und aus diesem Unwissen zu viele Lebensmittel im Müll landen. Das mus endlich erkannt werden von den Menschen.

Thanks for adding your voice.

Ingrid Enkelmann
2 years ago
..., weil heute „Weltüberlastungstag“ ist. Alles, was ab jetzt global an nachwachsenden Rohstoffen verbraucht wird, übersteigt für den Rest des Jahres das Angebot und die Kapazität der Erde zur Reproduktion dieser Ressourcen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Earth_Overshoot_Day
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/erschreckende-zahlen-f%c3%bcr-den-lebensstil-der-deutschen-br%c3%a4uchte-es-drei-erdkugeln/ar-AAEYE9k

Thanks for adding your voice.

Sonja Alberstötter
2 years ago
Ich unterschreibe, weil wir in den letzten 50 Jahren bis heute zugeschaut haben, wie arme Menschen in Mülltonnen wühlen müssen und Kinder verhungern, während wir einen solchen Überschuss an Lebesmitteln haben dass wir sie weg werfen!!! - NORMAL???? - Nee! Ändererungsbedürftig? - Ja ab sofort!!!

Thanks for adding your voice.

Valerie Seitz
2 years ago
Wir könnten auf dem besten Weg sein jedem genug Essen zu bieten. Perfekt.