Mobile Luftfilter für Klassenzimmer in Würzburger Schulen

Mobile Luftfilter für Klassenzimmer in Würzburger Schulen

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.500.
Bei 1.500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit von den lokalen Medien aufgegriffen!

Elterninitiative mobile Luftfilter Würzburg hat diese Petition an Judith Joerg (Schulbürgermeis) und gestartet.

Wir können und wollen die Entscheidung des Stadtrates und der Schulbürgermeisterin in Bezug auf Luftfilteranlagen in Würzburgs Schulen nicht akzeptieren. Die Kinder haben in der Pandemie ganz besonders gelitten und gerade jetzt wo für all die, die geimpft sind wieder einige Freiheiten auch bei hohen Inzidenzen winken ist zu erwarten dass ohne weitere Maßnahmen wie Luftfilteranlagen unsere Kinder im Herbst wieder zu Hause lernen müssen. Nicht nur für die Schulbildung, sondern auch für die soziale Entwicklung der Kinder ist Präsenzunterricht wichtig. Die psychischen und physischen Auswirkungen der Kinder nach nun fast 2 Jahren Pandemie sind jetzt schon enorm. Es sollten alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden um Präsenzunterricht möglichst lange sicherzustellen. Hierzu zählen neben Hygienekonzepten und Lüften eben auch Luftfilteranlagen. Hier sehenden Auges und tatenlos wieder in eine Pandemiewelle zu laufen und aus Kostengründen auf Luftfilteranlagen zu verzichten ist nicht nachvollziehbar. Bitte tragen Sie und ihr liebe Eltern, Großeltern und Bürger dazu bei durch Ihre Unterschrift die Entscheidung des Stadrates zu überdenken und unsere Kinder zu schützen.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.500.
Bei 1.500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit von den lokalen Medien aufgegriffen!