Jeder Mündige Bürger solle selbst entscheiden, ob er sich Impfen lässt oder nicht

Jeder Mündige Bürger solle selbst entscheiden, ob er sich Impfen lässt oder nicht

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 2.500.
Bei 2.500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit von den lokalen Medien aufgegriffen!
Marcel Ludwig hat diese Petition an Jens Spahn gestartet.

Wir haben noch 2 Wochen um uns gegen die Impfpflicht zur Wehr zu setzen.

Jeder Mensch / Bürger hat das Recht frei zu entscheiden was er seinem Körper antut oder nicht. Bei Impfungen sieht es genau so aus. Jeder solle frei entscheiden ob er sich Impfen lässt oder nicht. Ohne irgendwelche im Leben eingeschränkt zu werden.

Bei Kindern sollte diese Entscheidung auch den Sorgerecht berechtigten entscheiden. 

 

Jeder Mensch / Bürger hat das Recht auf körperliche Unversehrtheit. In jedem Impfstoff sind Stoffe enthalten, die nicht in einen Menschen gelangen dürfen.

Die Blut - / Hirnschranke darf von keinem Stoff überschritten werden. In Inofstoffen sind diese Stoffe enthalten.

 

Helfen sie, ihr Recht auf körperliche Unversehrtheit aufrecht zu erhalten. 

 

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 2.500.
Bei 2.500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit von den lokalen Medien aufgegriffen!