Jeder sollte wissen, was auf dem Spiel steht: Keine Pilze - keine Zukunft.

Jeder sollte wissen, was auf dem Spiel steht: Keine Pilze - keine Zukunft.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.
Bei 200 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!
Lucas Pawlik hat diese Petition an jeden Menschen gestartet.

Die Nachhaltigkeit allen höheren organischen Lebens ist evolutionär auf den natürlichen Zyklus von Pilz und Myzel angewiesen.

Wenn wir Menschen das 21. Jahrhundert überleben wollen, müssen wir Pilze in all ihren Formen schützen. Um die Verschärfung der aktuellen Klimakrise zu überleben, müssen wir Pilze und ihr Myzel schützen, erforschen und nutzen.

Jeder sollte daher wissen, dass der Großteil des CO2 in unserer Biosphäre nicht von Pflanzen selbst gespeichert wird, sondern vom Pilzmyzel im Erdboden. Auf diese Weise recycelt Pilzmyzel alles - Tiere, Menschen und Pflanzen. Auf diese Weise ermöglicht Pilzmyzel einen nachhaltigen und fruchtbaren Nährstoff- und Wiederverwertungskreislauf. 

Wir können daher durch das Pilzgenom einen Paradigmenwechsel in unserer Landwirtschaft vollziehen. Wir können Landwirtschaft von einem Instrument der Zerstörung unserer Biosphäre zu einem Instrument der Rettung unserer Biosphäre machen.

Wie wir Menschen haben auch unsere Ökosysteme ein Immunsystem. Durch Mykorestauration können wir das Immunsystem spezifischer Ökosysteme, und damit das Immunsystem unserer Biosphäre regenerieren.

Die Mykorestauration, die Regeneration des Pilzgenoms kann das primäre Prinzip unserer neuen Landwirtschaft sein. 

Jeder sollte daher wissen: Mykorestauration ist der beste Weg, die Artenvielfalt zu stabilisieren und mehr CO2 zu absorbieren. Mykorestauration ist die natürlichste und beste Form des Klimaschutzes. Mykorestauration ermöglicht den Menschen einen Ausweg aus der Klimakrise.

Jetzt ist es an der Zeit zu handeln, damit wir nicht nur überleben, sondern vielleicht sogar besser leben können. Wir können das Pilzgenom, erforschen, erhalten und nutzen.

Teile diese Petition!

Wenn wir die Gegenwart nicht wahrnehmen, können wir die Zukunft nicht verändern.

Keine Pilze - keine Zukunft. Jeder sollte das wissen!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.
Bei 200 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!