Villingen-Schwenningen soll Fairtrade Stadt werden

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.


Das Projekt  von der www.facebook.com/dpsgVillingen/ https://www.instagram.com/dpsgvillingen/ Fairtrade Stadt Villingen-Schwenningen ist gemeinnützig angelegt. Das Hauptsinn und Zweck, fair gehandelte Waren zu bevorzugen,  ist für die Pfadfinder, dass die Bauern und Hersteller von Produkten in den Enwicklungsländern für ihre Arbeit fair Preise erzielen, so dass sie davon leben und ihre Kindern vor Ort eine Schulbildung ermöglichen können.  Das kann dann wiederum dazu beitragen, dass Sie nachhaltig ihre unmittelbare Umgebung und die Landschaft um sie herum erhalten und schützen.