Rückholaktion COVID-19

Rückholaktion COVID-19

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!
Tobs Tobsen hat diese Petition an J. Klomann gestartet.

Danke Robert für deine Nachricht!

Am 16.03 wurde unsere Welt erschüttert. Eine Katastrophe von globalem Ausmaße hat sich in einem ungeahnt schrecklichen Ereignis zugespitzt. Wir und unsere Mitmenschen sind verunsichert, wir wissen nicht mehr, was zu tun ist. Vielen blieb nur der Weg in die Isolation. Einige versuchten noch ihrem Helden ein Denkmal zu setzen. Pasta "Schranke" kam auf die Tische, woraufhin die Nudelregale in den Supermärkten wochenlang wie leergefegt waren. Andere erschufen einen Obelisk aus Klopapier in Anlehnung an den Namensvetter Klomann. Schnell schlossen alle Kneipen, den Betrieb weiter aufrecht zu erhalten, ergebe in Anbetracht der Lage keinen Sinn. Auf die Unterstützung seitens der Politik wartet man bis heute vergeblich. 

Aufgrund der aktuellen Lage sehen wir uns nun gezwungen, selbst tätig zu werden. 

Wir fordern: "Junge, komm nach Hause!"

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!