Kein Gewerbegebiet in den Overather Sülzauen zwischen Untereschbach und Unterauel!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


Die Sülzauen zwischen Untereschbach und Unterauel in Overath dienen bei Starkregen dazu, das übertretende Wasser der Sülz aufzufangen. Die Stadt Overath hat sich hinter verschlossenen Türen dazu entschieden, dort ein Gewerbegebiet einzurichten. Das Vorhaben gefährdet die Bebauung in verschiedenen Ortslagen, u.a. in Untereschbach, Unterauel und ggf. Hoffnungsthal.

Die Bürgerinitiative Sülzauen spricht sich klar dagegen aus:

KEIN GEWERBEGEBIET IN DEN SÜLZAUEN!