Ernennung eines Bundesbeauftragte zum Schutz vor Rassismus gegen Muslime.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Am Mittwochabend hat ein Islamhasser 

9 Junge Menschen ermordet!!!

9 Junge Menschen die ihr ganzes Leben noch vor sich hatten !

Als Vater kann ich mir nicht schlimmeres vorstellen. 
Und wir trauern mit den Eltern dieser fast noch Kinder.!!!!!!

Leiser bin nicht überrascht, seit dem 11. September werden wir Muslime in Deutschland Deformiert.

Wir wurden und werden in den Medien als Feindbild dargestellt.

Die folgen liegen heute klar auf der Hand oder besser Tod auf dem Boden.!

Das Leben als Muslim in Deutschland bedeutet:

  • Jahre lange Wohnungssuche weil wir einfach keine bekommen
  • keine Einstellung mit Bart und Kopftuch in Banken und im Öffentlichendienst
  • Eine Einstellung ist im allgemeinen Doppel so schwer zu bekommen im Vergleich zu EU Einwandern 
  • Tag tägliche Diskriminierung sind Alltag geworden 

  • keine Gesetzlichen Feiertage
  • Aus diesem Grund fordere ich von Ihnen, Herr Seehofer und Frau Merkel, dass sofort 

ein*e Bundesbeauftragte*r für den Kampf gegen antimuslimischen Rassismus & für muslimisches Leben in Deutschland ernannt wird!

Diese soll unter anderem die Hetze in den Medienberichten unterbinden die seit Jahrzehnten Nährboden für den Islamhass bietet.

Auch für den Schutz anderer Glaubensrichtungen gibt es bereits Bundesbeauftragte!

Es ist endlich an der Zeit, dass die Sorgen und Ängste von Muslim*innen von der Bundesregierung ernst genommen werden.

Bitte unterschreibt und teilt meine Petition!In Gedenken an:
Gökhan Gültekin
Ferhat Ünvar
Mercedes K.
Sedat Gürbüz
Hamza Kurtović
Kalojan Welkow
Bilal Gökçe
Fatih Saraçoğlu
Said Nessar El Hashemi


Vergesst ihre Namen nicht!

Möge Allah Sie Segnen und den Angehörigen 

die Trauer leicht machen.