Moderner Fünfkampf ohne Reiten!

Erfolg

Moderner Fünfkampf ohne Reiten!

Diese Petition war mit 176.502 Unterstützer*innen erfolgreich!
Kerstin Gerhardt hat diese Petition an Internationales Olympisches Komitee und gestartet.

German / French / English

Nach dem Fiasko des Auftrittes der Reiterin Annika Schleu beim reiterlichen Wettbewerb des modernen Fünfkampfes wurde endgültig offensichtlich, dass die Reiterei kein Teil dieses Wettbewerbes mehr sein darf. Fünfkämpfer sind Athleten, die mehrere Disziplinen beherrschen müssen. Dies erfordert von den Sportlern eine große Vielfalt und sehr viel unterschiedliches Training.

Der Reitsport ist eine Disziplin, in der die Interaktion mit dem Partner Pferd im Vordergrund stehen muss. Dies gerät aber beim modernen Fünfkampf völlig aus dem Fokus. Stattdessen wird das Pferd hier zum Sportgerät degradiert, das ausgelost und zugeteilt wird. Hierbei wird keinerlei Rücksicht auf die Tiere genommen. Unbekannte Reiter, getrieben vom Ehrgeiz, eine Medaille zu erringen, schwingen sich in den Sattel und versuchen auf Biegen und Brechen, das Tier zu einer Leistung zu bewegen.

Dies geschieht häufig unter völliger Missachtung der Reitlehre, deren Basis es ist, das Pferd gesund und zu dessen Förderung zu reiten. Der Reiter hat keinerlei Bezug zu dem Pferd, es ist lediglich das Transportmittel, das ihn über die Hindernisse zu transportieren hat. Ein partnerschaftliches Miteinander, ein auf das Tier eingehen ist so gar nicht wirklich möglich.

Es kann und darf nicht sein, dass Pferde hier so missbraucht werden, um eine Medaille zu erringen.

Die Disziplin des Reitens muss aus dem modernen Fünfkampf herausgenommen und durch eine andere, angemessenere Sportart ersetzt werden. Dies ist nicht nur im Sinne der Pferde, sondern auch im Sinne der Athleten, die sich dann nicht mehr einer Anforderung gegenübergestellt sehen, der sie häufig gar nicht wirklich gerecht werden können.

Kerstin Gerhardt
Klassischer Ausbilder, Bereiter FN
ehemalige Berufsschullehrerin für Pferdewirte

Erfolg

Diese Petition war mit 176.502 Unterstützer*innen erfolgreich!

Jetzt die Petition teilen!