Awareness-Points in Berliner Clubs

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Awareness-Points in Berliner Clubs

Worum geht es in dieser Petition?

Awareness steht für Bewusstsein und Wahrnehmung. Um einen bewussten und umsichtigen Umgang miteinander nicht nur im Alltag, sondern auch im Nachtleben zu sichern enstand die Idee der Awareness-Points. Denn besonders an solchen Orten wie Clubs sehen sich viele Bürger*Innen Belästigungen und Pöbeleien ausgesetzt.

Diese Awarenss-Points sollen eine Anlaufstelle für alle sein, die z.b. sexuelle Belästigung erfahren oder Unterstützung jeglicher Art bedürfen.

In Clubs gibt es zwar Türsteher und nicht selten Security, aber die Aufgabe derer ist es eben nicht, z.B. Belästigende zur Verantwortung zu ziehen. Oft sind diese nicht die richtigen Ansprechpartner, da sie schlicht genug andere Auseinandersetzungen haben und sich so schwerer auf die Situation einstellen und handeln können.

Durch ein Awareness-Team wäre eine konkrete Anlaufstelle für solche Fälle gegeben. Mithilfe eines qualifizierten, ausgebildeten Teams ist es möglich, direkt und effektiv auf Belästigung aller Art sowie persönliche Problematiken einzuwirken.

Konkrete Forderungen zur Problemlösung

Ziel ist es, das Wohlergehen des einzelnen beim Ausgehen in Clubs zu sichern.

Dazu sollte die Awareness-Points zentral gelegen sein, beispielsweise neben der Bar oder der Garderobe.

Das Awareness-Team ist an dieser Anlaufstelle anzutreffen und reagiert auf die Beschwerde/das Anliegen. Wenn die Situation nicht deeskaliert werden kann, sollte durch die Zusammenarbeit des Awareness-Teams mit der Security vor Ort ein Verweis des Clubs/der Veranstaltung des Belästigenden garantiert sein. Auch die Kontaktierung von Polizei und Notdienst kann wenn nötig schnell erfolgen.

Persönliches Anliegen und Hintergründe 

Auf einer Party des Kollektives meiner Freunde wurde ein Awareness-Team bereitgestellt. Für mich war das eine sehr positive Erfahrung, da das Bewusstsein einer solchen Anlaufstelle mir ein neues Gefühl von Sicherheit gegeben hat. So wurde mir die Relevanz der Awarenss-Points besonders im Rahmen der großen Clubs in Berlin bewusst. 

Akteure

Diese Petition richtet sich an alle Club-/Veranstaltungsortsinhaber*Innen Berlins.