Decision Maker Response

Dr. Rolf Schmachtenberg’s response

Aug 25, 2021 — Es ist unerlässlich, dass am Arbeitsplatz und im Berufsleben ein wirksamer Schutz vor sexualisierter Gewalt und Belästigung herrscht. Deshalb hat sich die Bundesregierung im Rahmen der ILO-Verhandlungen für wirksame Schutzvorschriften weltweit stark gemacht und setzt sich innerhalb der EU für eine zügige Ratifizierung ein. In Deutschland sind diese Vorschriften bereits geltendes Recht.

Sexualisierte Gewalt und Belästigung sind keine Bagatellen und sie sind - leider - auch kein kleines Randphänomen. Sie finden statt in allen Teilen unserer Gesellschaft und es ist unser aller Aufgabe, sie entschieden zu bekämpfen. Deshalb bin ich dankbar für diese Petition, denn sie schafft Aufmerksamkeit, die im Kampf gegen sexualisierte Gewalt und Belästigung dringend benötigt wird. Gewalt und Belästigung dürfen in unserer Gesellschaft keinen Platz mehr finden.

Foto: Dr. Rolf Schmachtenberg