Festanstellung von Dr. Oliver Stengel an der Hochschule Bochum

Festanstellung von Dr. Oliver Stengel an der Hochschule Bochum

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.


Sehr geehrte Damen und Herren,

 

mit dieser Petition möchten wir Sie innigst darum bitten Dr. Oliver Stengels Lehrstelle an der Hochschule Bochum für den Studiengang Nachhaltige Entwicklung zu verlängern.

Wir mussten zu unserem großen Bedauern erfahren, dass Dr. Oliver Stengels Weiterbeschäftigung an der Hochschule Bochum abermals ungewiss ist.

Unser Studiengang unterliegt einem ständigen Wandel, der in den meisten Fällen zu einer Verbesserung der Lehre beiträgt. Jedoch sind wir der Ansicht, dass die ausgesprochen bereichernde Lehre Dr. Oliver Stengels als fester Bestandteil unseres Studiums fortbestehen sollte.

Die Hochschule Bochum ist mit dem Angebot unseres Studiengangs ein Vorreiter. Die Position eines Novums bedingt, dass die Ursprünge unserer Dozenten in unterschiedlichsten Fachrichtungen liegen. Dr. Oliver Stengel eröffnet uns mit seiner Lehre bemerkenswerte inter-, intra- und transdisziplinäre Verbindung, die unser Studium sehr bereichern. Seine Veranstaltungen sind spannend, hochwertig und mitreißend. Sein großer Zuspruch unter uns Studierenden zeigte sich stets an den hohen Zuhörerzahlen.

Nicht nur für unsere eigene Weiterentwicklung, sondern auch für die nachkommenden Jahrgänge an Studierenden der Nachhaltigen Entwicklung,  würden wir es als äußerst bedauerlich erachten, wenn, durch den Verzicht auf die Lehre Dr. Oliver Stengels, unser Studium bedeutend an Qualität einbüßen müsste.

Angesichts der zuvor angeführten Gründe betrachten wir die Lehre Dr. Oliver Stengels und folglich auch seine Festeinstellung als unerlässliche Maßnahme.

 

Unser Ziel ist es mit Hilfe dieses Studium befähigt zu sein, positive Beiträge zur Gestaltung der Zukunft der Menschheit und unseres Planeten zu leisten. Bitte helfen Sie uns und zukünftigen Studierenden bestmöglich auf diese Herausforderung vorbereitet zu sein!

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Studierenden des Studiengangs Nachhaltige Entwicklung