Petition update

Protestaktion von ROBIN WOOD: "Tunnel stoppen - Ostsee schützen"

BELTRETTER

Aug 30, 2017 — Liebe BELTRETTER, Unterstützer und Unterzeichner,

heute morgen haben sich Aktivisten von ROBIN WOOD an der Fehmarnsundbrücke abgeseilt und ein Protestbanner gegen den befürchteten Umwelt- und Bau-GAU Belttunnel entrollt. Im Einsatz war auch ein Segelschiff mit „Protest-Segel“.

Wir begrüßen die Umweltschutzorganisation ROBIN WOOD als weiteren BELTRETTER-Akteur und freuen uns über die zusätzlich geschaffene Aufmerksamkeit. Bei uns BELTRETTERN engagieren sich bereits Umweltschutzorganisationen wie NABU und Sea Shepherd (http://beltretter.de/wer-wir-sind/ ) .

Der gigantische Belttunnel würde der Ostsee, der Umwelt, einer der wichtigsten Urlaubsregionen Deutschlands und dem Steuerzahler massiv schaden. Es ist wichtig, ganz Deutschland darauf aufmerksam zu machen.

Weitere Infos zu der Protestaktion gibt es hier: https://www.robinwood.de/pressemitteilungen/abseilaktion-gegen-fehmarnbelt-tunnel

Liebe Grüße von der Küste

Das BELTRETTER Team

Fotonachweis: Tim Christensen/ROBIN WOOD


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.