Hilf meiner Mutti!

0 людей подписали. Следующая цель: 500


 

            Liebe Paps Franciskus! Ich bin Strack Alexander aus Russland. Ich lese Nachtrichten über dir jeden Tag. Du bist sehr guter Mensch. Leider Gott schafftet mich mit den physischen und psychischen Besonderheiten: ich bin krank der zerebralen Kinderlähmung. Ihre Form ist schwer. Ich denke, dass Christus gab mich diesen Körper um ich kann lobsingen Ihr. Ich werde machen es bis zum Ende meiner Tage.

            Ich habe sehr schwer Situation. Die russischen Ärzten wollen nicht behandeln meine Mutti. Ein Arzt schreib ihr; daß sie hat die vierte Stadium den Krebs, aber sie hatte nicht vollständige Überprüfung. Man bietet nur Hospiz. Aber ich denke, daß man kann helfen.

 

Ich schuf die Petition an die Seite Change.org an den Präsidenten Russland Putin, aber dises Server ist populär nicht in Russland. Niemand werde lesen meine Petition. Ich verstehe wirklich, dass russischen Gesellschaft erlebt einen moralischen und sittlichen Verfall, und, wahrscheinlich, bald beginnt die Apokalypse für sein.

 

Meine Mutti ist Krebs gekränkt. Ich sehe mit der Gleichgültigkeit der Russischen Medizin. Die Ärzte töten meine Mutti: Sie hattet die schrecklichen Schmerzen und Probleme mit Walking im Oktober 2015. Wir rieften einen Krankenwagen, der Notarzt nicht übernehme. Im Februar 2016 ist ähnlich. Wir haben nur im Juni 2016 setzen geschafft, es war in der Neurologie, wo Sie lag 10 Tage und entlassen es in einem eher schlechteren Zustand. Wir setzten ihn wieder in der Stadt klinisches Krankenhaus № 71, auch in der Neurologie, wo man liefertet sie auf der Grundlage einer Sichtkontrolle IV Stadium eines bösartigen Tumors der Brust und abgeklärt, indem Sie nicht keine Umfrage. Wir haben auf eigene Initiative m November, durch die Zahlung von 6 tausend Rubel(rund 95 Euro), eine Punktion gemacht, und es zeigte die Stadium II (statt IV-TEN, wie schrieben  die Ärzte auf der Grundlage einer Sichtkontrolle!). Trotz dieser Analyse, aber die Ärzte sagen, dass hat sie Stufe IV und die Behandlung nutzlos ist. Meine Mutti lag noch in einer onkologischen Klinik, das Gefühl, dass die russischen Ärzte beschlossen, warten, bis die Letzte Stufe und meine Mutter begraben.

Ich bitte dich, zu intervenieren und meine Mutti zu retten, indem du es in einer guten onkologischen Klinik.

Ich will dich sehen und umarmen. Leider kann ich nicht erreichen, von der Russischen Föderation wegen der medizinischen Versorgung der Mutter. Ich bitte, mir zu helfen, obwohl ich formal nicht katholisch, aber meine Seele ist mit der römisch-katholischen Kirche.

 

Meine besten Grüße,

Alexander Strack.

Русская версия

English version



Cегодня Александр рассчитывает на вас

Александр Штрак нуждается в вашей помощи с петицией «Hilf meiner Mutti!». Александр и 258 участников этой кампании рассчитывают на вас сегодня.