Abbruch und Verschiebung des hessischen Landesabiturs 2020

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.


Hallo liebe Abiturientinnen und Abiturienten, 
bisher geht es am Montag weiter mit dem Abitur, trotz der aktuellen Lage. Wir haben uns dazu entschlossen diese Petition ins Leben zu rufen, da wir der Ansicht sind, dass das Fortführen des Abiturs 2020, eine Fehlentscheidung wäre.
Warum? 
-an der Vorbereitung an sich, liegt es nicht... die Ungewissheit darüber ob wie schreiben oder nicht, übt einen enormen psychischen Druck auf jeden einzelnen aus
=> die Meldung, dass jeden Tag neu darüber beraten wird, ob es stattfindet, macht es nicht besser, im Gegenteil... 
-im Hinblick auf die stündlich neuen Einschränkungen des öffentlichen Lebens, ist es unverantwortlich und auch unverhältnismäßig 
das Abitur unbedingt fortsetzten zu wollen 
-Abstand in der Prüfung: ok, aber was ist vor und nach der Prüfung? 
Der Hin-& Heimweg zur/von Schule, wie ist der in zwei Meter Abstand zu gestalten? Stichwort: Fahrgemeinschaft, Lerngruppen
-„Schüler sind gespalten über die Entscheidung des Kultusministeriums, aber erleichtert, dass es eine gibt“ -Frankfurter Rundschau => BITTE ENTSCHEIDEN SIE SICH 
-AUßERDEM: Nachtermine bestehen, man könnte die Prüfungen auf diesen Termin verschieben 
-Gesundheit geht vor! 
Denken Sie Bitte an die älteren Lehrkräfte, kranke Schüler und das Risiko, das Virus nach Hause in die eigene Familie zu tragen und Schwächere zu gefährden 
Seid ihr der gleichen Meinung? 
Dann unterschreibt die Petition