Jetzt Tarifabschluss für unsere Kinder bei TVöD 2018

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Erzieherberufe aufwerten! Eltern und alle Beteiligten sind unter Druck. Stimmungslage der Eltern zum Tarifstreit und Streik ist schlecht.

->Wir wollen für unsere Kinder das Beste!

->Wir wollen, dass unsere Gesellschaft mehr bereit ist für Kinder zu tun!

Aktuell ist die Gesamtsituation, dass zu wenig Erzieher da sind. Häufige Wechsel. Hohe Gebühren. Und den Erzieherberuf wollen auch nicht genügend Menschen machen. Kinder zu haben ist –leider zunehmend- ein Privatvergnügen für Reiche!

->Wir fordern, dass eine gesellschaftliche Diskussion und damit eine breite Akzeptanz hervorgerufen und bewusst gemacht wird. Dann wird auch eine Aufwertung des Erzieherberufes folgen. Und dann lässt sich auch die gesamtgesellschaftliche Aufgabe und Verantwortung bestimmen und einfordern.

Gefühlt rennt hier jeder seinen Interessen nach und schaut auf sich und gegen die Anderen.

Wer wenn nicht dieTarifPartner kann für eine breitere Solidarität von und für Alle eintreten?

->AN KAV: Bitte überdenken Sie dies im Hinblick auf die Tarifverhandlungen im Kitabereich! Handeln Sie verantwortlich!

-> AN ALLE: Laßt uns GEMEINSAM solidarisch sein und uns nicht gegeneinander aufbringen lassen! 

-> Schreibt bitte auch DIREKT an dieTarifPartner:

Stadtrat Stefan Majer und Stadtrat Detlev Bendel als Präsidenten des hessischen kommunalen Arbeitgeberverbands - pf.dezernat03@stadt-frankfurt.de und dezernat.iii@wiesbaden.de

verdi - Landesbezirksleiter Jürgen Bothner - juergen.bothner@verdi.de



Heute: Bernhard verlässt sich auf Sie

Bernhard Alberts benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Hessischer kommunaler Arbeitgeberverband: Jetzt Tarifabschluss für unsere Kinder bei TVÖD 2018”. Jetzt machen Sie Bernhard und 53 Unterstützer/innen mit.