Leisten Sie keine Beihilfe zu einem Justizskandal

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Tina D
5 years ago
Gewalt gegen Frauen - muß endlich aufhören. Wunden am Körper und keiner glaubt einem. Wo bleibt da der Rechtsstaat. Der Fall muß aufgeklärt werden, vielen Dank für den Mut hier zu schreiben.

Thanks for adding your voice.

Maik Busch
5 years ago
Ich unterschreibe, weil das ein offensichtlicher Skandal ist

Thanks for adding your voice.

bianka perez
5 years ago
Weil es eine absolute und unfassbare Grausamkeit ist was der frau widerfahren ist....ich glaube ihr denn den glauben an die justiz habe ich langr verloren , mein bruder wird ebenfals in der psychiatrir gefoltert, gepeinigt und aufs uebelste zugerichtet und es interessiert bei gericht niemanden .....diese machtmissbrauch muss aufhoeren


https://www.change.org/p/gerechtigkeit-und-freiheit-von-michael-perez-opfer-der-justiz-und-der-psychiatrie?recruiter=292398385&utm_source=share_petition&utm_medium=copylink

Thanks for adding your voice.

Bibiana Euler-Walker
5 years ago
Ich unterschreibe, weil es in einem Gefängnis darum gehen sollte, für eine Straftat zur Verantwortung gezogen zu werden und da gehören weder Gewalt noch sexuelle Handlungen gerade an Frauen nicht dazu!!! Ich bin fassungslos.....

Thanks for adding your voice.

Elke Schwarze
5 years ago
Ich kann fast nicht glauben, dass sowas in Deutschland passiert, aber ich glaube es schon. Darum muss es unbedingt Untersucht werden, um weiteren Schaden von anderen Insassen fern zuhalten. Diese Maenner muessen ins Gefängnis!!

Thanks for adding your voice.

Rolf Schwarz
5 years ago
Zuerst haben sie die Orangen bekämpft - ich schwieg, weil es mich nicht betraf. Dann haben sie die Blauen bekämpft - ich schwieg, da es mich nicht betraf. Dann haben sie die Gelben, Grünen und Roten bekämpft - ich schwieg, da es mich nicht betraf. Dann nahmen sie mich - und es war niemand mehr da, der mir helfen konnte.

Thanks for adding your voice.

Jürgen Fichte
5 years ago
Es kann nicht sein, dass in deutschen JVA Rechtsfreie Räume herrschen. Es gibt Gesetze und diese müssen auch in einer JVA eingehalten werden....

Thanks for adding your voice.

Martin Heidingsfelder
5 years ago
Weil ich ebenfalls Übergriffe in Haftanstalten durch Sicherheitskräfte glaubhaft geschildert bekam und die bis jetzt längste Dauerfixierung Deutschlands '60-Tage-Dauerfixierung von Taufkirchen' lückenlos dokumentiert an die Staatsanwaltschaft abgegeben habe und knapp 2 Jahre später noch niemand angeklagt ist. Hinter den Mauern von deutschen JVAs und Forensiken passieren täglich "schreckliche Dinge" wie unmenschliche Bestrafung, unmenschliche Behandlung und Folter in unterschiedlichsten Formen.

Thanks for adding your voice.

Stavroula Paraskevopoulos
5 years ago
Ich kann mir gut vorstellen, dass Frau Müller nicht das einzige Opfer dieser JVA ist und auch nicht das einzige Opfer bleiben wird. Deshalb muss es eine umfassende Untersuchung geben. Die Täter müssen zur Rechenschaft gezogen werden!
Abgesehen davon, ist das was Frau Müller bisher durchmachen musste, eine Schande für alle beteiligten Stellen!

Thanks for adding your voice.

Frank Scherer
5 years ago
Ich unterschreibe, weil so etwas nicht sein darf und deshalb 100%ig aufgeklärt werden muss!
Ich überlege nur, ob man das nicht (zusätzlich) an Amnesty International geben soll.
Das bewirkt vielleicht mehr, wenn eine solche Organisation "ihr Nase da rein steckt", als wenn 500 Leute hier unterschreiben...