Für den Erhalt des Obst&Gemüsepavillons im Bahnhof Altona, Hamburg

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.


Die Deutsche Bahn HH Stations&Service hat den Mieter Demirtas zum 31. März 2019 den Vertrag für den Obst&Gemüse-Pavillon gekündigt, nach 11 Jahren und ohne Begründung. Auch die Bürgerinitiative Prellbock e.V. kämpft dafür, dass der Stand bleiben darf.

Der Stand ist bei den Reisenden sehr beliebt und es hängen einige Existenzen daran. Wahrscheinlich ist er im Rahmen der Umgestaltung der Bahn nicht mehr „schick“ genug, obwohl der Mieter bereits einen Architekten für eine Neuplanung beauftragt hatte.

Der Stand soll an seiner Stelle erhalten bleiben oder einen adäquaten Platz angeboten bekommen mit seinem für den Bahnhof und die Nahversorgung gesundem Angebot an Obst, Früchten und Fruchtsäften.