Herr Verkehrsminister, retten Sie die weltweit erste Autobahnraststätte in Rodaborn!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 35.000.


In Thüringen in Rodaborn an der A9 betreiben wir die weltweit erste Autobahnraststätte. Doch der Rastplatz wurde eingezäunt, sodass wir unsere Bratwürste über den Zaun verkaufen müssen. Das Angebot wird sehr gut angenommen. Nun wurde uns dies von den Behörden unter Androhung eines Zwangsgeldes untersagt.

Dagegen wehren wir uns mit dieser Petition. Lieber gehen wir ins Gefängnis als den Verkauf einzustellen.

Unser Antrag auf eine Verkaufserlaubnis wird von den Behörden immer wieder abgelehnt mit dem Verweis darauf, dass Lizenzen nur an die „Tank und Rastgruppe” vergeben werden. Sie haben quasi ein Monopol.

Doch wir finden die älteste Raststätte Deutschland verdient eine Ausnahmegenehmigung.

Wir können doch stolz darauf sein, hier in unserem Land die allererste Autobahnrastätte stehen zu haben. Denn dieses Haus ist in Freiheit erbaut worden und hat es verdient für uns alle erhalten zu bleiben.

Bitte helft uns und unterschreibt unsere Petition!

Eure Christina Wagner 

▶️ Unsere Petition auf Englisch



Heute: Christina verlässt sich auf Sie

Christina Wagner benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Herr Verkehrsminister, @AndiScheuer – Retten Sie die weltweit erste Autobahnraststätte!”. Jetzt machen Sie Christina und 25.859 Unterstützer/innen mit.