Flughafen Bern-Belp schliessen! (Das Original)

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 5.000.


In seinem neuesten Coup möchte der kantonalbernische Regierungsrat gerne weiterhin öffentliches Geld in den Erhalt des unrentablen Flughafens Bern-Belp stecken.

Mehr dazu siehe hier: https://www.be.ch/portal/de/index/mediencenter/medienmitteilungen.assetref/dam/documents/portal/Medienmitteilungen/de/2019/05/2019-05-20-vnl-rr-vol-vortrag-gesetz-beteiligung-flughafen-de.pdf

Dieser Entscheid ist mehr als fraglich, zumal mittlerweile etwa die in Bern ansässige Fluggesellschaft Skywork bankrott gegangen ist. Ausserdem lassen sich nach dem Hitzesommer 2018 Kurzstreckenflüge von Bern aus schlicht nicht mehr rechtfertigen. Nicht ein Ausbau ist gefragt, sondern ein Baustopp. 

Wir verlangen die Schliessung des Flughafens Bern-Belp für alle kommerziellen Flüge, also Linien-, Charter- und Businessflüge. Ob der Flughafen Bern-Belp auch  für "Flüge in öffentlichem Interesse", also Bundesflüge, Pilotenausbildung, REGA und Medizinalflüge geschlossen werden soll, muss in einer zweiten Etappe verhandelt werden.

Die Schliessung des Flughafens Bern-Belp ist ein radikaler Schritt, aber er hat Potenzial: Warum nicht etwas Utopisches wagen?

Unterschreibe auch du die Petition für mehr nachhaltige Ruhe im Raum Bern!